new booklooks for you! 01/21/2014

21 Jan

Posted from Diigo. The rest of booklook group favorite links are here.

new booklooks for you! 01/17/2014

17 Jan

Posted from Diigo. The rest of booklook group favorite links are here.

new booklooks for you! 01/10/2014

10 Jan
  • Tags: market, russia, ebooks

    • Latest IDC research findings revealed that Russia has overtaken UK and Brazil to emerge as the third largest market for ebooks in the world, behind only the US and China who dominate the top two slots respectively. eBooks have hit a steep popularity curve in Russia in the last few years with the growth rate pegged at 25 percent for the third quarter over the quarter before it.

Posted from Diigo. The rest of booklook group favorite links are here.

new booklooks for you! 11/19/2013

19 Nov

Posted from Diigo. The rest of booklook group favorite links are here.

new booklooks for you! 11/18/2013

18 Nov
  • How do social recommendations influence shopping behavior? A field experiment

    Tags: recommendations

  • Tags: amazon, recommendations

  • Irgendwie wird irgendwo immer eine „Like-Box” eingebunden. Aber bringt das dem Onlinehandel mehr Umsatz, wenn ein Produkt positiv bewertet wird? Wir haben uns eine aktuelle Studie zum Thema Kundenbewertungen für euch angesehen.

    Tags: recommendations

    • Erstmalig soll versucht worden sein, einen kausalen Zusammenhang zwischen messbaren Umsatzsteigerungen und Kundenbewertungen herzustellen. Ein deutscher Spielwaren-Onlineshop diente dabei als Versuchsfeld, wodurch die im April 2013 veröffentlichte Studie „How do Social Recommendations Influence Shopping Behavior? A Field Experiment“ der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und der TU Darmstadt für den deutschen Markt besonders relevant sein dürfte.
    • Ich schließe daraus, dass ein entsprechender Feldversuch vom interessierten Shop-Betreiber selbst durchgeführt werden müsste, um belastbare Zahlen für den eigenen Betrieb zu erhalten. Trotzdem dürfte eine Tendenz aus den unten abgebildeten Ergebnissen klar erkennbar sein: Kundenempfehlungen bringen mehr Umsatz – wieviel auch immer.
      • Erkenntnisse aus dem Feldversuch

        • Die Anzeige von Empfehlungen auf einer Produktseite führt zu einem höheren Umsatz. Im vorliegenden Beispiel zu einem Plus von 12,97 Prozent.
        • Eingeblendete „Likes“ erhöhen die Verweildauer während des Such-Vorgangs auf einer E-Commerce Seite.
        • Eine erhöhte Verweildauer trägt zu einer höheren Konversionsrate bei. Die Kaufwahrscheinlichkeit stieg im Versuch um 22,19 Prozent.
        • Kundenbewertungen sind ein wertvolles Werkzeug, das durchaus zu messbaren Umsatzsteigerungen führen kann.
    • Deshalb sollten Kundenempfehlungen nicht als ein „nice-to-have“ Informations-Schnippsel betrachtet werden, das von Shops zwar standardmäßig angezeigt, aber nicht weiter beachtet wird. Der Effekt auf das Kaufverhalten durch deren Sichtbarkeit macht die Empfehlungen zu einem wertvollen Werkzeug.
    • die beteiligten „Studienteilnehmer“ waren die Erst-Besucher des Onlineshops, also Kunden die zum ersten Mal in diesem einkaufen wollten.

Posted from Diigo. The rest of booklook group favorite links are here.

new booklooks for you! 11/10/2013

10 Nov

Posted from Diigo. The rest of booklook group favorite links are here.

new booklooks for you! 11/01/2013

1 Nov
  • Tags: ebooks, bundle, amazon

      • Wer seit dem Start von Amazon USA ein gedrucktes Buch beim Onliner erworben hat, kann die digitale Version (sofern angeboten) zu einem vergünstigten Preis dazukaufen.
      • Die Digitalausgaben kosten in diesem Fall – wie angekündigt – zwischen 0,99 und 2,99 Dollar. Einige Ausgaben werden auch kostenlos angeboten. 
      • Interessierten Kunden des Onliners werden mögliche Match-Titel  – basierend auf den bisherigen Einkäufen – nach Login auf der entsprechenden Seite automatisch aufgelistet.
      • Angekündigt wurde das Programm im September mit 10.000 Titeln, inzwischen sind laut Amazon 70.000 Matchbooks verfügbar, u.a. von bekannten Verlagen wie HarperCollins, Macmillan, Houghton Mifflin Harcourt, Wiley, Marvel. Auch die Titel von Amazon Publishing sowie „tausende Werke“ der Selfpublisher von Kindle Direct Publishing seien verfügbar. Laut „GigaOm haben die meisten Großverlage allerdings nur wenige Titel freigegeben; eine Ausnahme sei HarperCollins mit über 9.000 Titeln.
    • wurde zum Start im September auf Facebook darüber diskutiert, ob „MatchBook“ mit der deutschen Preisbindung zu vereinen wäre. Auf Anfrage von buchreport.de erklärt Börsenvereins-Justiziar Christian Sprang, dass Amazon nicht auf eigenes Faust solche Bundles schnüren dürfe, das Unternehmen könne hierzulande allenfalls Verlage davon überzeugen, Bundlepreise  – preisbindungsrechtlich gesehen seien dies  Serienpreise –  für gekoppelte Print-E-Book-Produkte einzuführen. „Diese würden dann aber für den gesamten Handel gelten, Amazon hätte sie also nicht exklusiv.“

Posted from Diigo. The rest of booklook group favorite links are here.